Regionales Management: Nord- und Südamerika

Übersicht

jon-lin

Jon Lin

President, AMER

Jon Lin kam 2009 zu Equinix und war zunächst in leitenden Positionen in den Bereichen Marketing und Unternehmensstrategie tätig, bevor er 2019 zum President für Amerika berufen wurde. In dieser Funktion ist er für Management, Strategie und Wachstum von Equinix in Nord- und Südamerika zuständig.

In seiner vorherigen Rolle als Vice President, Corporate Development für Amerika war Lin für Expansionen, Immobilien und Großraumstrategie für Nord- und Südamerika verantwortlich. Dort leitete er zwei der größten Transaktionen der Rechenzentrumsbranche (Verizon und Infomart für insgesamt 4,5 Mrd. US Dollar). Er bringt gerne Kunden, Technologie und Infrastruktur zusammen und war maßgeblich an der Entwicklung der Strategie für die Cloud-Konnektivität von Equinix beteiligt.

Vor seinem Wechsel zu Equinix war Lin in verschieden Rollen im Bereich Internet Infrastruktur bei Tata Communications und UUNET/Verizon tätig, wo er für Strategie, Produkte, Technik, Vertriebstechnik und professionelle Services zuständig war.

Lin schloss 1998 die Johns Hopkins University ab, wo er Biologie und Informatik studierte.

Eduardo Carvalho

Eduardo Carvalho

Regional Managing Director, Nord- und Südamerika

Mr. Carvalho studierte Business Administration an der Catholic University of Campinas und ist seit 1999 in der IT-/Telekommunikationsbranche tätig. Er trat 2005 als Vertriebsleiter bei ALOG ein und wurde 2012 COO. 2013 wurde er zum Country Manager befördert und ist derzeit für den gesamten Betrieb von Alog Equinix in Brasilien und Lateinamerika verantwortlich. Neben seiner Karriere hat Carvalho seine Führungsqualitäten durch Kurse an der Kellogg School of Management, der Columbia Business School und der Haas School of Business erweitert.