We’ve updated our privacy policy to meet new data protection laws. View Privacy Policy ›

Performance und Zuverlässigkeit

Übersicht

Die 451 Group geht davon aus, dass das Marktvolumen für die Desktop-Virtualisierung im Jahr 2016 bei 5,6 Mrd. US-Dollar liegen wird. Zu diesem Markt zählen Cloud-basierte DaaS-Umgebungen (Desktop as a Service), über die Unternehmen und MSP (Managed Service Provider) ihre VDI-Server (Virtual Desktop Infrastructure) in der Cloud hosten. Für Endanwender müssen diese virtuellen Desktop-Umgebungen den schnellen Zugriff auf Anwendungen und Inhalte gewährleisten, da hohe Latenzen etwa bei Spitzenbelastungen durch das Booten bei Arbeitsbeginn deren Produktivität senkt.

Hocheffiziente Bereitstellung von Applikationen und Content

DaaS ist nur ein Einsatzszenario, für das Unternehmen eine effiziente Verbindungsarchitektur benötigen, die flexibel genug ist, um die Leistungs- und Kostenanforderungen bei der Bereitstellung einer großen Zahl an Applikationen und digitalen Inhalten zu erfüllen.Der  Equinix Performance Hub™ bietet hierfür eine offene Architektur, die Unternehmen die Entwicklung einer CDN-Infrastruktur erlaubt, die innerhalb der WAN-Optimierungstechniken für eine Senkung der Latenzen und die Erhöhung der Bandbreite zum Einsatz kommen.

Performance Hubs können über die 180+ weltweiten Rechenzentren von Equinix in den führenden internationalen Wirtschaftsräumen verteilt werden, wodurch sich bei der Bereitstellung digitaler Inhalte und Applikationen aufgrund der reduzierten Entfernungen die Paketverluste reduzieren. Zudem lassen sie sich nach den spezifischen Anforderungen der Kunden und den Service Level Agreements (SLAs) der Applikationen konfigurieren - etwa für das Video-Streaming innerhalb des Workflows von Medienunternehmen oder für Videokonferenzen in einer Microsoft-Lync-Umgebung.

Der Einsatz eines Equinix Performance Hubs bietet:

  • 15 % kürzere Seitenladezeiten
  • 27 % weniger Netzwerk-Hops für eine konsistentere Leistung
  • 40 % Prozent höhere Stabilität bei End-to-End-Transitzeiten
EQ_IMG_Solutions_Content-Acceleration-Performance_img1_380x300

EQ_IMG_Solutions_Content-Acceleration-Perform_Diagram-1_620x399

Viel Leistung und hohe Kosteneffizienz für IT-Infrastrukturen

Der Equinix Performance Hub hilft Ihnen dabei, die Effizienz und Leistung der CDNs bei niedrigen WAN-Kosten zu optimieren und die Netzwerklatenzen bei Transfers zwischen Unternehmenszentrale und Niederlassungen beziehungsweise zwischen Firmen- und Kundenstandorten zu senken. Parallel lassen sich die hohen Kosten vermeiden, die anfallen, wenn WAN-Optimierungsgeräte an jedem Standort platziert werden, da diese Geräte nur an den Performance-Hub-Standorten zum Einsatz kommen. Unsere Testergebnisse haben ergeben, dass Kunden in unseren Equinix International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren durch die Implementierung des Performance Hubs durchschnittlich 25 % ihrer Kosten für Netzwerkbandbreiten einsparen konnten.

Vereinfachung von Backup & Recovery

Eine hohe Verfügbarkeit und Optionen zur schnellen Wiederherstellung von Applikationen und Daten sind wichtige Voraussetzungen, um für Ihre Mitarbeiter und Kunden eine optimale Nutzungsqualität gewährleisten zu können, was sich auf die Produktivität des Unternehmens und die Umsätze auswirkt. Bei Anbietern von Streaming-Videos etwa kann die Fähigkeit, hochwertige Kopien von Videos in Echtzeit herzustellen, darüber entscheiden, ob Kunden ihr Abonnement erneuern oder ob sie sich nach einem anderen Anbieter umsehen. Und bei DaaS-Nutzern kann es den Unterschied ausmachen, ob sie ihren Arbeitstag dann beginnen können, wenn sie ihren Schreibtisch erreichen, oder ob sie zunächst einen Kaffee trinken gehen, während ihr Desktop bootet.

Die Replizierung von IT-Ressourcen und Applikationen oder einer Infrastruktur zur Bereitstellung digitaler Inhalte mittels Performance-Hub-Implementierungen in einem der 180+ globalen Rechenzentren von Platform Equinix™ realisiert für Sie eine widerstandsfähige und zuverlässige Umgebung für Disaster Recovery (DR) bzw. Business Continuity (BC). Die Betriebszuverlässigkeit des Equinix IBX Rechenzentrums bietet eine globale Betriebszeit von (im Durchschnitt) >99.9999% und eine minimale Stromredundanz von of N+1.

Mehr als 1,600+ in unseren Rechenzentren verfügbare Netzwerke eröffnen für unsere Kunden zahlreiche Optionen zur Erstellung von Netzwerkrouten, wodurch Ausfallsicherheit und Redundanz der Services gewährleistet sind. In vielen Fällen hat Equinix redundant ausgelegte Glasfaserleitungen installiert, um unsere Gebäude innerhalb eines Rechenzentrums-Campus sowie in Ballungsräumen miteinander zu verbinden.

Der Einsatz von Verbindungen mit niedrigen Latenzen und hohen Bandbreiten zwischen dem Unternehmensrechenzentrum und den Disaster-Recovery-Standorten erlaubt die schnelle Wiederherstellung von digitalen Daten und deren Bereitstellung für Anwender und Kunden, die meist gar nicht bemerken, dass eine Störung vorlag. Durch die Verteilung von Knoten des Equinix Performance Hubs auf die weltweiten Rechenzentren von Equinix können Sie eine globale Strategie für Business Continuity und Disaster Recovery umsetzen.

EQ_IMG_Solutions_Content-Acceleration-Perform_Diagram-2_620x550

EQ_IMG_Global-Professional-Services_140x140

Globale Professional Services

Bevor Sie eine DR/BC-Infrastruktur vollständig implementieren, können unsere Global Solutions Architects™ Sie dabei unterstützen, die Auswirkungen des Performance-Hub-Designs auf Ihre Applikationen sowie die entsprechenden Backup- & Recovery-Funktionen in einem unserer  Equinix Solution Validation Centers™ zu testen und zu messen.