IBM Cloud Platform

Zu den Kunden von IBM Cloud, einem Provider von IaaS-Infrastruktur, der ein weltweites privates Hochgeschwindigkeitsnetzwerk für sicheren, skalierbaren und latenzarmen Datentransfer einsetzt, gehören Firmen jeder Größenordnung, von Start-ups bis zu internationalen Konzernen. IBM Cloud gibt Entwicklern unmittelbaren Zugang zu der Rechenleistung und den Services, die für eine schnelle Markteinführung, kontinuierliche Lieferung und erfolgreiche Skalierung erforderlich sind. Mit Services für Mobilgeräte, IoT, IBM Watson® und mehr ist IBM Cloud die ideale Plattform zur Unterstützung der nächsten Welle datenintensiver Apps.

WOR-2461-2X


Zuverlässige Private-Cloud-Infrastrukturen für Unternehmen

Direct Link, der private Interconnection-Service von IBM Cloud, ermöglicht es Kunden, ihr unternehmenseigenes Netzwerk oder privates Rechenzentrum vor Ort mit der IBM Cloud-Plattform zu verbinden. Unternehmen können über IBM Cloud Direct Link Exchange oder IBM Cloud Direct Link Dedicated Verbindungen zu weltweit mehr als 200 International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren von Equinix herstellen. IBM Cloud Direct Link Exchange nutzt virtuelle Verbindungen über Equinix Cloud Exchange™. Die Nutzung privater Konnektivität mit Equinix und IBM Cloud Direct Link gewährleistet sichere, stabile und skalierbare Netzwerkverfügbarkeit zur IBM Cloud-Plattform.

Erweiterung der IT-Infrastruktur für Unternehmen

Die Cloud-Plattform von IBM bietet IaaS-Lösungen (Infrastructure-as-a-service) für leistungsstarke Datenverarbeitung und Speicherung, die sicher und zuverlässig in unternehmenseigene Rechenzentren integriert werden können. Zu den verfügbaren Optionen gehören Bare-Metal- oder virtualisierte Server, SAN/NAS-Speicher sowie Netzwerk-, Software- und Management-Tools. Mithilfe dieses einzigartigen Ansatzes können CIOs schnell auf sich verändernde Geschäftsbedingungen reagieren, ohne die mit dem Neuaufbau eines Rechenzentrums verbundenen Kosten oder logistischen Herausforderungen in Kauf nehmen zu müssen.

eq_img_partners_softlayer_img2_380x380_356x198

Hauptleistungsmerkmale der IBM Cloud Plattform

Cloud-Server – leistungsstarke Bare-Metal- und virtuelle Server auf einer zentralen, reibungslosen Plattform.

  • Bare-Metal- und virtualisierte Server – erlauben den Einsatz von festen Konfigurationen innerhalb weniger Minuten oder eine Bare-Metal-Anlaufzeit von 2–4 Stunden bei Nutzung einer API oder des Cloud-Portals von IBM. Vollständig integrierte Plattform für Leistungsoptimierung und -management.
  • SAN/NAS – Netzwerkspeicher, CDN und Backup.

Netzwerk – Direct Link, Domain-Services, Netzwerk-Appliances und Load Balancing. Equinix-Kunden stehen zahlreiche Geschwindigkeitsoptionen für Verbindungen zur Verfügung:

  • IBM Cloud Direct Link Exchange bietet virtuelle Verbindungen über Equinix Cloud Exchange™ in einer skalierbaren Bandbreite, einschließlich 50MBit/s, 100MBit/s, 200MBit/s, 500MBit/s und 1GBit/s über physische Ports mit 1GBit/s oder 10GBit/s.
  • IBM Cloud Direct Link Dedicated stellt Querverbindungen für erforderliche Geschwindigkeiten von 1GBit/s bis 10GBit/s her.

Management – Hosting-, Management-, Kontroll- und Reporting-Tools.

Bereitstellung

Stellen Sie private Verbindungen zwischen der IBM Cloud und Ihrer bestehenden Infrastruktur vor Ort oder Ihrem Unternehmensrechenzentrum in einer Colocation-Anlage von Equinix her.

  1. Setzen Sie die bestehende globale Infrastruktur von Equinix wirksam ein und machen Sie dadurch die für Aufbau und Betrieb dedizierter Rechenzentren und Support-Systeme erforderlichen Ausgaben überflüssig.
  2. Reduzierte Netzwerkkosten durch den Zugang zu den Leistungen von mehr als 1.100 Carriern und Netzwerkbetreibern
  3. Erstellen Sie einen Verbindungsknoten innerhalb des Equinix Rechenzentrums für einen schnellen, sicheren und zuverlässigen Zugang zur IBM Cloud sowie zu einem breiten Spektrum von Ökosystem-Partnern.

Vorteile von IBM Cloud-Plattform und Equinix Cloud Exchange™

Über Equinix Cloud Exchange™ erhalten Sie eine latenzarme, sichere und konsistente Hochgeschwindigkeitsverbindung zu IBM Cloud, die zur Leistungssteigerung von Anwendungen führt, die hybride Cloud-Architekturen nutzen. Durch den Aufbau von anspruchsvollen und dennoch einfach verwaltbaren hybriden Cloud-Lösungen können Sie virtuelle Verbindungen zu IBM Cloud, Netzwerk-Service-Providern und Unternehmens-IT herstellen.

Zu den weiteren Features zählen:

  • Regelmäßige umfangreiche Backups und Speicherungen für Disaster Recovery und Geschäftskontinuität – schnelle, konsistente und zuverlässige Transfers.
  • Absolute Datensicherheit – niemals Kontakt mit einem öffentlichen Netzwerk.
  • Einsatz von Applikationen – Skalierung der Infrastruktur und des Netzwerks zur Bewältigung anspruchsvollster Workloads.

Durch die gemeinsame Plattform von Cloud- & Netzwerk-Service-Providern und Unternehmen sowie die privaten Hochgeschwindigkeitsverbindungen dieser Parteien untereinander bietet Equinix Cloud Exchange die Basis für den direkten Zugriff auf die Services, die für fortschrittliche Cloud-Lösungen benötigt werden.

Verfügbarkeit

Greifen Sie an jedem IBX Standort von Equinix auf IBM Cloud Direct Link zu oder verbinden Sie sich über Equinix Cloud Exchange™ vor Ort in Nordamerika, Südamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik mit IBM am Netzwerkrand.

  • Nord- und Südamerika: Chicago, Dallas, New York, Silicon Valley, Washington D.C., Toronto, Sao Paulo
  • Europa: Amsterdam, Frankfurt, London, Paris
  • Asien: Hongkong, Melbourne, Singapur, Sydney, Tokio
ibm_cloud_300x180

Weitere Informationen zu IBM Cloud und Equinix

Für weitere Informationen darüber, wie Equinix und IBM Cloud private Netzwerkverbindungen zwischen jedem der weltweiten IBM-Cloud-Rechenzentren und einem vor Ort oder in einem IBX von Equinix platzierten unternehmenseigenen Rechenzentrum zur Verfügung stellen können, kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an IBM@Equinix.com.