Hunderte von globalen und lokalen Playern in der Geschäftswelt, mehrere große Beteiligungsfonds, Optionen und Zukunftsgeschäfte sowie Börsen nennen Chicago ihr Zuhause. Unternehmen können die Vorteile des finanziellen Ökosystems, der Netzwerkdichte und der Interconnection-Möglichkeiten innerhalb der drei Rechenzentren von Equinix in Chicago nutzen. Finanzunternehmen genießen besseren Zugang zu Daten-Providern, Brokern und Handels- und Risikoanwendungs-Providern sowie kürzere Markteinführungszeiten für Produkteinführungen und niedrigere Kosten.

  • Vorteile der Rechenzentren CH1, CH2 und CH4 in Chicago, einschließlich zahlreicher erstklassigen Kunden und Betreiber von Finanzhandelsplätzen
  • Interconnection mit mehr als 200 Käufern, Verkäufern, Prime Brokern, Clearing-Mitgliedern und Netzwerken, die Zugang zu jeder Anlageklasse bieten
  • Konnektivität zu Handelssystemen für zahlreiche Liquiditätsanbieter und Market Maker, Hedge-Fonds und Eigenhandelsgruppen
  • Neue Möglichkeiten und Effizienzsteigerungen für jedes Mitglied der Finanzwelt mit Netzwerk- und Carrier-neutralen Rechenzentren

Die Zusammenführung eines breiten Spektrums von Netzwerkanbietern mit Käufern und Verkäufern, Börsen, alternativen Handelsplattformen, Marktdaten- und Analyseprovidern an einem einzigen Standort kann die Komplexität und die Konnektivitätskosten drastisch senken. Ein netzwerkreiches Rechenzentrum hilft, die Gesamtkosten zu verwalten, den Durchsatz zu verbessern und die Latenz zu reduzieren.

– Das Finanzzentrum von Chicago, Ein Equinix Ökosystem-Bericht

Download anfordern:

Profitieren Sie von den Vorteilen eines Equinix Finanzökosystems, verbinden Sie sich mit einem florierenden Marktplatz | Equinix Whitepaper