Wenn es um Standorte des digitalen Netzwerkrandes und der Colocation-Rechenzentren geht, beginnt die Vorbereitung für die digitale Transformation bei der Verlagerung auf einen Interconnection-orientierten Fokus. Indem optimierte Lösungen, wie eine Interconnection Oriented Architecture™ vorangetrieben werden, können Unternehmen von Strategien mit digitalen Plattformen profitieren, die auf Cloud- und Daten-Analytics aufbauen. Das Unternehmen erreicht so Innovation, Schnelligkeit und Agilität. IDC nennt dies die 3. Plattform – ein neues Modell für geschäftsförderliche IT.

  • Effizientere Arbeitsabläufe
  • Neue Produkte, Dienstleistungen und einen intensiveren Kundendialog
  • Verbesserte unternehmerische Entscheidungsprozesse

IDC glaubt, dass die Ansätze von DX-Führungen für den Einsatz von IT an Standorten des Netzwerkrandes, der Platzierung von intelligenten Rechenzentren und der dynamischen Interconnection eine wichtige Rolle in der forcierten digitalen Transformation spielen.

Download anfordern:

IDC White Paper - Neue Ansätze für Rechenzentren