Diese Website wird demnächst eingestellt, bitte benutzen Sie unsere Sprachauswahl, um unsere Websites zu sehen oder besuchen Sie unsere deutschsprachige Schweizer Website. ›

Kontakt

Umweltgerechtes Design

Equinix verfolgt das Ziel, eine nachhaltigere digitale Welt zu schützen, zu verbinden und voranzutreiben. Wir entwerfen, bauen und betreiben unsere Rechenzentren in Übereinstimmung mit hohen Standards für Energieeffizienz und verfolgen das langfristige Ziel, unsere gesamte globale Plattform mit zu 100 % sauberer, erneuerbarer Energie zu versorgen.

 

Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Our Sustainability Program was designed to deliver meaningful and measurable progress that positively impact our investors, customers, communities and employees. We seek to be good stewards of the environment and the resources we consume. We are decreasing our reliance on fossil fuels, minimizing our carbon footprint, and creating resilient and efficient data centers in across the world.

Ziel: 100 % saubere und erneuerbare Energie


AKTUELLE ERGEBNISSE

Wir erreichten 2019 weltweit 92 % Versorgung mit erneuerbarer Energie

GESAMTFORTSCHRITT

Seit 2015 hat Equinix seine Abdeckung durch erneuerbare Energien von 33,5 % auf weltweit 92 % gesteigert, obwohl sich unser Portfolio verdoppelt hat

Mehr Informationen


AKTUELLE ERGEBNISSE

  • Wir erreichten 2019 eine weltweite Abdeckung durch erneuerbare Energien von 92 %
  • Erwerb von 5.250 GWh erneuerbarer Energie im Jahr 2019 bei einem Stromverbrauch von 5.740 GWh
  • 93 % des Bedarfs in Nord- und Südamerika (100 % allein in den USA), 75 % in der Region Asien-Pazifik und 99 % in der EMEA-Region wurde durch erneuerbare Energien abgedeckt

GESAMTFORTSCHRITT

  • Seit 2015 hat Equinix seine Abdeckung durch erneuerbare Energien von 33,5 % auf weltweit 92 % gesteigert, obwohl sich unser Portfolio verdoppelt hat
  • Virtual Power Purchase Agreements (VPPAs) für 225 MW Windkraft aus Texas und Oklahoma versorgen unser Portfolio in den USA jährlich mit 900.000 MWh erneuerbarer Energie
  • Unsere erneuerbaren Energien stammen auch von Green-e RECs aus Windkraft in den USA, zertifizierter nachhaltiger Stromversorgung von unseren Lieferanten in Europa sowie internationalen Zertifikaten von erneuerbaren Energieprojekten in China, Japan und Vietnam

Zertifizierungen und Standards für nachhaltige Gebäude


AKTUELLE ERGEBNISSE

EMEA-Anlagen wechselten von ISO 50001:2011 zu 50001:2018 und 94 % erzielten eine Zertifizierung

GESAMTFORTSCHRITT

16 Millionen ft² der Bruttorechenzentrums- und Bürofläche von Equinix sind durch eine oder mehrere Normen wie LEED Silver oder Gold, ISO 14001 oder ISO 50001 abgedeckt

Mehr Informationen


AKTUELLE ERGEBNISSE

  • EMEA-Anlagen wechselten von ISO 50001:2011 zu 50001:2018 und 94 % erzielten eine Zertifizierung
  • Zu den Anlagen, die kürzlich eine LEED-Zertifizierung erhielten, gehören: HK4 (Silver), AM4 (Gold), CH3 Phase 4 (Silver), SH6 (Platin)

GESAMTFORTSCHRITT

  • 16 Millionen ft² der Bruttorechenzentrums- und Bürofläche von Equinix sind durch eine oder mehrere Normen wie LEED Silver oder Gold, ISO 14001 oder ISO 50001 abgedeckt
  • Dies entspricht 67 % unserer globalen Bruttofläche
  • LED-Akkreditierungen oder gleichwertige Standards für nachhaltige Gebäude sind in den Richtlinien für alle Neubauten von Equinix enthalten
  • Unser Hauptsitz in Kaliforniens Silicon Valley erhielt eine LEED® Zertifizierung in Gold

Führungsstellung und Transparenz


AKTUELLE ERGEBNISSE

Seit Januar 2020 rangiert Equinix auf Rang 4 der Liste der nationalen Top 100 der U.S. Environmental Protection Agency (EPAs) für Green Power Partnership

GESAMTFORTSCHRITT

Der an der Global Reporting Initiative (GRI) ausgerichtete Sustainability Report wird seit 2016 jedes Jahr veröffentlicht

Mehr Informationen


AKTUELLE ERGEBNISSE

  • Seit Januar 2020 rangiert Equinix auf Rang 4 der Liste der nationalen Top 100 der U.S. Environmental Protection Agency (EPAs) für Green Power Partnership
  • 3 Mal Gewinner eines U.S. EPA Green Power Leadership Award für den freiwilligen Erwerb erneuerbarer Energien (2017, 2018 und 2019)
  • Data Economy Climate 50 zählt zwei Führungskräfte von Equinix zu den weltweit einflussreichsten Klimaführern in den Bereichen Rechenzentren und Cloud (2019)

GESAMTFORTSCHRITT

  • Der an der Global Reporting Initiative (GRI) ausgerichtete Sustainability Report wird seit 2016 jedes Jahr veröffentlicht
  • Treibhausgasverifizierung durch Dritte nach den durch ISO 14064-3 festgelegten Qualitätssicherungsnormen wird seit 2015 durchgeführt
  • Jährliche Offenlegung gegenüber dem CDP (Carbon Disclosure Project) zum Klimawandel und dem S&P Global SAM Corporate Sustainability Assessment
  • Auszeichnung in Silber durch EcoVadis für soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR)

Energieeffizienz und Emissionsreduktion


AKTUELLE ERGEBNISSE

Wir deckten 165 Rechenzentren in allen drei Regionen 2019 mit 100 % erneuerbaren Energien ab, was Netto-Null Kohlenstoffemissionen für den Bereich 2 (Stromverbrauch) für uns und unsere Kunden entspricht

GESAMTFORTSCHRITT

Wir erzielten im Bereich 2 (marktorientiert) seit 2015 eine Senkung der Emissionen um weltweit 60 % (von 766,100 mtCO2e im Jahr 2015 auf 306,000 mtCO2e im Jahr 2019), forciert durch unseren weltweiten Erwerb von erneuerbaren Energien

Mehr Informationen


AKTUELLE ERGEBNISSE

  • Wir deckten 165 Rechenzentren in allen drei Regionen 2019 mit 100 % erneuerbaren Energien ab, was Netto-Null Kohlenstoffemissionen für den Bereich 2 (Stromverbrauch) für uns und unsere Kunden entspricht

GESAMTFORTSCHRITT

  • Wir erzielten im Bereich 2 (marktorientiert) seit 2015 eine Senkung der Emissionen um weltweit 60% (von 766,100 mtCO2e im Jahr 2015 auf 306,000 mtCO2e im Jahr 2019), forciert durch unseren weltweiten Erwerb von erneuerbaren Energien
  • Durch Designnormen und Effizienzverbesserungen wurde seit 2014 ein Rückgang der durchschnittlichen globalen Leistungseffizienz (Power Usage Effectiveness – PUE) von 2 % jährlich erzielt
  • Seit 2011 konnten durch unsere Investitionen in Energieeffizienz in Höhe von 129 Millionen USD etwa 430.000 mtCO2e Kohlenstoffemissionen vermieden werden

Nachhaltige Innovation und Entwicklung

Wir haben zahlreiche Design- und Betriebsinnovationen umgesetzt, um eine höhere Energieeffizienz in unseren Rechenzentren zu erreichen.

DCIM und Adaptive Kontrollsysteme

Senken den Energieverbrauch und erhöhen die Kühlkapazität mithilfe eines aktiven Luftstrom-Managementsystems, das intelligente, verteilte Sensoren und innovative Kontrollrichtlinien verwendet.

Thermische Richtlinien von ASHRAE

Reduzieren den Energiebedarf für die Klimatisierung, ohne die sicheren Betriebstemperaturen für das IT-Equipment zu beeinträchtigen; Bewegung von A1 empfohlen zu A1 zulässig.

Kalt-/Warmgangeinhausung

Senkt den Energieverbrauch und ermöglicht eine effizientere Kühlung, indem in den Klimaanlagen der Rechenzentren mittels physischer Barrieren die Vermischung von kühler Zuluft und warmer Abluft reduziert wird.

Energiesparende Beleuchtung

Verwenden Bewegungsmelder und/oder LEDs zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der von Betriebsleuchten verursachten Abwärme.

Brennstoffzellen

Sind leistungsstark, qualitativ hochwertig, zuverlässig und robust und erzeugen die Energie dort, wo sie verbraucht wird.

Maschinelles Lernen und KI

Identifizieren neue Energieeffizienzverbesserungen in unseren Rechenzentren.

Sollwerte für die Temperatur von Kühlwasser

Verbessern die PUE-Werte von Design und Betrieb durch Anhebung der Kühlwassertemperatur, um Energie zu sparen.

Wärmerückgewinnung

Recycelt Abwärme, die von lokalen Einrichtungen (Büros, Schulen usw.) genutzt werden kann. Dadurch werden CO2-Emissionen und andere schädliche Gase reduziert.

Natürliche Kältemittel

Nutzen natürliche Alternativen zu Fluorkohlenwasserstoff (FKW), die die Ozonschicht nicht angreifen und die Umwelt weniger belasten.

Zertifizierungen für nachhaltige Gebäude, Standards und Abdeckung durch erneuerbare Energien

LED-Akkreditierungen oder gleichwertige Standards für nachhaltige Gebäude sind in den Richtlinien für alle Neubauten von Equinix enthalten. Equinix lässt Anlagen auch nach Normen wie ISO 14001, ISO 50001 und U.S. EPA Energy Star für Rechenzentren sowie lokale Zertifikate wie das BCA Green Mark von Singapur zertifizieren. Viele Rechenzentren von Equinix nutzen zu 100 % erneuerbare Energien. Standorte mit erneuerbarer Energie dürfen von Equinix und seinen Kunden als Anlagen mit Netto-Null-Kohlenstoffemissionen für Bereich 2-Emissionen durch Stromverbrauch bezeichnet werden.

       

 

Ökologische Kollaboration und Anerkennung

Equinix partners with like-minded organizations and companies and participates in a variety of industry and NGO advocacy opportunities, initiatives and activities. Our renewable energy procurement and sustainable innovations have also been recognized by industry and non-governmental organizations worldwide.

View Our Awards and Partners

EPA Green Power Leadership Award
EPA Green Power
NAREIT Leader In The Light Awards
REBA
Smart Energy Decisions Innovation Awards
WWF WRI