Rechenzentren in Melbourne

Warum Sie die Rechenzentren in Melbourne wählen sollten

Als Australiens zweitgrößter Wirtschaftsraum bietet Melbourne Zugang zu vielfältigen lokalen Unternehmen, darunter moderne Fertigungsbetriebe, globale und multinationale Finanzkonzerne, professionelle und wissenschaftliche Dienstleister sowie Technologiefirmen. Als integraler Bestandteil des größten Rechenzentrumsbetreibers Australiens gehört der Equinix-Standort Melbourne zu einer globalen Interconnection-Plattform, die alle 6 Hauptmärkte des Landes und 52 Ballungsräume weltweit umfasst.

Zertifikate und Standards

Unsere Rechenzentren halten Zertifizierungen für die Einhaltung strenger Standards für Umwelt- und Energiemanagement.

Besuchen Sie unsere Zertifizierungsseite für eine Liste unserer rechenzentrumsspezifischen Zertifizierungen.

Weltweite Netzwerkverbindungen mit der Platform Equinix®

Direkte Verbindungen

Über die International Business Exchange™(IBX®)-Rechenzentren von Equinix lassen sich direkte Verbindungen zum Victorian Internet Exchange (VIC-IX) und zum Australia Singapore Cable (ASC) herstellen

Carrier-neutrales Angebot

Unsere anbieterunabhängigen IBX Rechenzentren bieten über die Equinix Cloud Exchange Fabric™ reichhaltige Interconnection Optionen zu IT-, Netzwerk- und Cloud-Providern, einschließlich Amazon Web Services und Microsoft Azure

Bessere Disaster Recovery

Die aus Gründen der Redundanz, Nähe und Flexibilität an speziellen Campus-Standorten zusammengefassten Rechenzentren von Equinix in Melbourne geben Ihnen vielfältige Netzwerkoptionen innerhalb der Stadt und im ganzen Land, wodurch vollständige Disaster-Recovery- und Business-Continuity-Strategien umgesetzt werden können

Zugang zu dynamischen Ökosystemen

Stellen Sie innerhalb von Equinix Verbindungen zu Gruppierungen her, die die interne Wertschöpfung für Ihr Geschäft beschleunigen und verstärken, darunter Finanzunternehmen, Anbieter von Content- und Digitalmedien, globale Netzwerke und Cloud-Service-Provider.

Bewährte Partner