Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie in Einklang mit den neuen Datenschutzgesetzen aktualisiert. Datenschutzrichtlinie anzeigen >

Firmenname und Meilensteine

Übersicht

Die Mitgründer von Equinix Jay Adelson und Al Avery überlegten Namen für ihr neues Unternehmen, als ein Freund Adelson bat, eine Liste der Kernattribute der Firma aufzustellen. Adelson antwortete: "Equality, Neutrality und Internet Exchange" (Gleichheit, Neutralität und Internet Exchange). Nennt das Unternehmen "Equinix", schlug der Freund vor. Die Frage, wie man den Namen auszusprechen habe, wurde dahin gehend durch die Gründer und den Vorstand beantwortet, dass ein weiches "E" zu Beginn der ersten Silbe, genau wie in dem Wort "Equity" (Gerechtigkeit), die richtige Wahl sei.

equinix_interconnection_535x929

Es brauchte Ausdauer, Hingabe und Engagement, um die Vision jener frühen Tagen zu realisieren. Equinix wurde seinem Namen durch den Bau von Rechenzentren, die ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit sowie Sicherheit boten und vor allem als neutraler Platz für Verbindungen zwischen den wichtigsten Unternehmen und Netzwerken agierten, gerecht. Netzwerke und die ersten Content-Provider begannen damit, sich von Raum zu Raum - statt wie zuvor über lange Distanzen - zu verbinden. Anbieter von Technologie-Services, internationale Firmen und Finanzdienstleister, die sich mit mehreren Netzwerken verbinden wollten, folgten bald.

In einer Zeit omnipräsenter digitaler Medien, sozialer Medien und Cloud-Anwendungen ermöglicht es Equinix etablierten wie aufstrebenden Unternehmen gleichermaßen, ihre Applikationen mit optimierter Leistung und niedrigen Latenzen über die Platform Equinix™ bereitzustellen. Mit einem Umsatz von über 2,4 Milliarden US-Dollar und 200+ Rechenzentren in 52 Märkten auf fünf Kontinenten hat sich Equinix zu einem herausragenden globalen Interconnection-Zentrum entwickelt. Wir sind stolz darauf, als Verbindungsplattform für die weltweit führenden Unternehmen zu agieren.