Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie in Einklang mit den neuen Datenschutzgesetzen aktualisiert. Datenschutzrichtlinie anzeigen >

Regionales Management Asien-Pazifik

Übersicht

Samuel Lee

Samuel Lee

President, Equinix Asien-Pazifik

Samuel Lee ist President von Equinix Asien-Pazifik. Er ist für Management, Strategie und Wachstum des Unternehmens in dieser Region verantwortlich.In seiner Funktion hat er maßgeblich zum Wachstum und der Expansion des Firmengeschäfts in der Region Asien-Pazifik beigetragen, einschließlich der Übernahmen von Asia Tone, Bit-isle und Metronode in den Jahren 2012, 2015 bzw. 2018 sowie der fortlaufenden Integration des regionalen Betriebs in das globale Geschäft des Unternehmens.Unter seiner Leitung verzeichnete Equinix ein rapides Wachstum in der Region Asien-Pazifik und wurde dort mit 40 Rechenzentren in 12 Märkten zu einem marktbeherrschenden Unternehmen.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der IT- und Telekommunikationsbranche gilt Lee in der Sparte als dynamischer, zukunftsorientierter Unternehmensleiter mit nachgewiesenem Geschick für Geschäftswachstum und Expansion.Er kam 2000 als Managing Director für Hongkong zu Equinix und leitet dort die Bereiche Strategie, Vertrieb und Geschäftsbetrieb des Unternehmens.In dieser Funktion war er für den erfolgreichen Aufbau der starken Marktposition von Equinix in Hongkong verantwortlich.

Vor seiner Tätigkeit bei Equinix war Lee Managing Director von Pacific Gateway Exchange und dort für das Geschäftswachstum der Groß- und Einzelhandelssparte sowie für die Unternehmensentwicklung zuständig.Lee bekleidete zudem Führungspositionen in verschiedenen großen Technologiefirmen, darunter Teleglobe International, Intel und Sprint.Außerdem gründete er eine Beraterfirma, die Netzwerkbetreiber in Asien in Strategiefragen berät.

Der aus Hongkong stammende Lee besitzt einen Bachelor-Abschluss in International Business der City University, Hongkong.

 

Diarmid Massey

Diarmid Massey

Senior Vice President of Sales, Equinix Asien-Pazifik

Diarmid Massey ist Senior Vice President of Sales von Equinix Asien-Pazifik und in dieser Funktion für Strategie und Abwicklung des Vertriebs in der Region zuständig. Er ist für eine kontinuierliche Umsatzsteigerung, die über dem Markt liegt, und die Umsetzung branchenführender Vertriebswegstrategien verantwortlich.Mit seiner großen Erfahrung in vertikalen Schlüsselmärkten wie Cloud- und Netzwerk-Service-Providern, Systemintegratoren sowie globalen/regionalen Unternehmen trug er wesentlich zum Geschäftserfolg der Firma in der Region bei.

Vor seinem Eintritt bei Equinix im Jahr 2014 war Massey Leiter für Afrika, den Nahen Osten und Asien-Pazifik bei Vodafone Carrier Services und dabei für die Etablierung des Geschäfts in diesen Regionen verantwortlich. Während seiner Zeit als Vice President/Managing Director of Global Wholesale and Carriers bei Cable & Wireless Worldwide leitete er eine vierjährige Neuaufstellung des globalen 1 Mrd. US-Dollar Service-Provider-Großhandelsgeschäfts der Firma und erzielte trotz Konjunkturschwäche und Unternehmenssanierung dauerhaft zweistellige Zuwachsraten im Business-to-Business-Geschäft.

Mit mehr als 30 Jahren regionaler wie internationaler Erfahrung in der IT-Branche genießt Massey einen ausgezeichneten Ruf als Vordenker und kompetenter Referent.

 

Jeremy Deutsch

Jeremy Deutsch

Managing Director, Equinix Australien

Jeremy Deutsch ist Managing Director von Equinix Australien und für die Bereiche Strategie, Vertrieb und Geschäftsbetrieb im australischen Markt verantwortlich.2018 leitete Deutsch die Übernahme von Metronode in Australien, die Equinix zum Branchenführer des Landes machte.

Deutsch verfügt über mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in der IKT-Branche. Seit 2008 ist er Sales Director von Equinix in Australien. In dieser Funktion ist er für die Entwicklung der Beziehungen zu Unternehmenskunden, die Umsatzsteigerung und die Leitung verschiedener regionaler Projekte und Teams zur Gewährleistung eines reibungslosen Kundendienstes verantwortlich.Er rangierte drei Jahre hintereinander an der Spitze der besten Vertriebsleiter von Equinix in der Region Asien-Pazifik.

Vor seiner Tätigkeit bei Equinix war Deutsch als General Manager of Products bei Unwired Australien, einem Unternehmen der Gruppe SingTel Optus, für Produktstrategie, Allianzpartnerschaften und Kundenbeziehungen verantwortlich.Er war auch für die Firma Pihana Pacific tätig, die 2002 von Equinix übernommen wurde. Dort war er für sämtliche Aspekte des Vertriebsprozesses zuständig und kontrollierte den Lebenszyklus bestehender und neuer Produkte.

Deutsch besitzt einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik der University of New South Wales.

 

Kei Furuta

Kei Furuta

Managing Director, Equinix Nordasien

Kei Furuta ist Managing Director von Equinix Nordasien. Er ist für Geschäftsstrategie, Vertrieb und Operationen des Unternehmens im nordasiatischen Markt, einschließlich Japan und Korea, verantwortlich. 2015 leitete Furuta die Übernahme von Bit-isle in Japan, die Equinix zu einem branchenführenden Unternehmen des Landes machte.

Kei Furuta kam 2009 zu Equinx. Er bringt weitreichende internationale Erfahrung in den Bereichen Management und Consulting in der IKT-Branche mit. Seine Spezialgebiete sind Marketing und Entwicklung globaler Services, Investitionen in High-Tech-Projekte sowie die Beratung von Service-Providern der Branche.

Vor seiner Tätigkeit bei Equinix bekleidete Furuta verschiedene Führungspositionen in einer Reihe von Branchen, einschließlich Rechenzentrumsbetrieb, Internetberatung und Mobildienste. Als regionaler Leiter bei AboveNet und Sprint International war er für den operativen Betrieb in Japan und Korea zuständig.Zuvor war Furuta einer der Mitbegründer eines auf energiesparende und umweltfreundliche Technologien spezialisierten Ingenieur- und Beratungsunternehmens.

Furuta begann seine Karriere beim führenden japanischen Handelshaus Marubeni Corporation, für das er in Tokio und New York in mehreren Managementpositionen im Bereich globale Netzwerk- und Telekommunikations-Geschäftsentwicklung tätig war.

Furuta besitzt einen Bachelor of Science in Architektur von der Waseda-Universität in Tokio.

 

Sainti Li

Sainti Li

Managing Director, Equinix China

Sainti Li ist Managing Director von Equinix China und für die Bereiche Strategie, Vertrieb und Geschäftsbetrieb des Unternehmens im chinesischen Markt verantwortlich.Seit seinem Firmeneintritt im Jahr 2014 hat Li wesentlichen Anteil am erfolgreichen Geschäftswachstum in China, dem Aufbau einer starken Marktposition im Land und der Unterstützung globaler Expansionsbestrebungen lokaler Kunden.

Li verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IKT-Branche in den Bereichen regionale Geschäftsplanung und -entwicklung, Produktmanagement, technischer Support sowie Vertrieb und Marketing.In den vergangenen 18 Jahren unterstützte Li verschiedene internationale Schlüsselakteure bei der Erforschung und der Wahrnehmung von Geschäftsgelegenheiten in China.2000 vertrat Li AT&T bei der Gründung des ersten ausländisch-chinesischen Joint Venture für Telekommunikationsdienste zwischen AT&T, China Telecom Shanghai und Shanghai Information Investment (dem staatlichen Investmentzweig in Shanghai), mit dem der Telekommunikationsbedarf multinationaler Unternehmen in und aus China gedeckt werden sollte.

Vor seiner Tätigkeit bei Equinix war Li Director of Australia Retail Sales von IDT mit Verantwortung für internationale Sprachtelefonielösungen auf Verbraucherebene. Für diese Kundengruppe führte er eine neue Produkt- und Vertriebsplattform namens Boss Revolution ein.Li war außerdem mehr als 15 Jahre lang bei AT&T Asien-Pazifik und IBM China/Hongkong tätig. Dort lag sein Schwerpunkt auf globalen Netzwerk- und Rechenzentrums-Outsourcing-Services für multinationale Konzerne.Zuvor arbeitete Li für andere globale Organisationen wie Fujitsu-ICL und Siemens Nixdorf.

Li stammt aus Hongkong. Er besitzt einen Hochschulabschluss in Elektrotechnik von der Hongkong Polytechnic University und ein Diplom in Computer und Telekommunikation des City & Guilds of London Institute.

Andrew Rigoli

Andrew Rigoli

Vice President, Corporate Development & Strategy, von Equinix Asien-Pazifik & Interim-Landes-Manager, Singapur

Andrew Rigoli ist Vice President of Corporate Development & Strategy von Equinix Asien-Pazifik. Als solcher ist er für die Formulierung der Wachstumsstrategie des Unternehmens sowie für die Umsetzung von Geschäftsentwicklungsstrategien und Firmenzielen über verschiedene Bereiche und Länder der Region hinweg verantwortlich. Im März 2018 übernahm Rigoli zusätzlich die Aufgabe des Interim-Landes-Managers von Singapur und ist in dieser Funktion für Strategie, Vertrieb und Geschäftsbetrieb des Unternehmens im Markt von Singapur verantwortlich.

Rigoli wurde 2003 als Director of Financial Planning & Analysis mit Verantwortung für die Ausarbeitung der langfristigen Finanzpläne und der Jahresbudgets bei Equinix eingestellt.Zu seinen Aufgabenbereichen gehörten zudem Vermögenserwerb, Partnerschaften und globale Expansionspläne. Im Lauf seiner Tätigkeit bei Equinix brachte Rigoli M&A-Projekte mit Zielen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Brasilien, Festlandchina, Hongkong, Singapur, Japan und Australien zum Abschluss.

Vor seiner Tätigkeit bei Equinix arbeitete Rigoli für die Technology Mergers & Acquisitions-Gruppe von Salomon Smith Barney’s Investment Banking Division in New York und Palo Alto. Dort spielte er eine wesentliche Rolle bei zahlreichen Finanzierungs- und Strategieprojekten für Kunden, darunter Kauf- und Verkaufstransaktionen für öffentliche und private Unternehmen sowie Kapitalbeschaffung für Schuldendeckung, Eigenkapitalerhöhung oder Wandelanleihen.Er war auch als Wirtschaftsanalyst im Finanzministerium der Vereinigten Staaten tätig.

Rigoli besitzt einen Master-Abschluss in Business Administration von der University of California, Los Angeles (UCLA) - Anderson School of Management und einen Bachelor of Arts in Economics und International Studies von UCLA.

 

Larry Tam

Larry Tam

Managing Director, Equinix Hongkong

Larry Tam is Managing Director of Equinix Hong Kong, leading the company’s business strategy, sales and operations in the Hong Kong market. He joined Equinix in July 2018 as Vice President of Sales & Marketing of Equinix Hong Kong. In that role, he oversaw all aspects of the sales and marketing function, and was responsible for formulating the company’s sales and business strategy, accelerating revenue growth and expanding enterprise business in Hong Kong.

Mr. Tam brings to Equinix more than 30 years of technology leadership, business planning and management, and sales and marketing experience in the ICT industry. Prior to joining Equinix, Mr. Tam was the Managing Director for Hong Kong and Macau at Brocade, where he drove the overall business growth and performance of the company's networking business in the two regions. Prior to that, Mr. Tam was the Country Manager for Hong Kong and Macau at Juniper Networks, and the Marketing Director for Asia-Pacific at Level 3 Communications.

A native of Hong Kong, Mr. Tam holds a Bachelor of Science degree in Computer Science from the University of Manitoba in Canada.