Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie in Einklang mit den neuen Datenschutzgesetzen aktualisiert. Datenschutzrichtlinie anzeigen >

Management - Geschäftsführung

Übersicht

Unsere interne Führung ist ein wesentlicher Faktor für unseren kontinuierlichen Erfolg. Erfahren Sie mehr über die Mitglieder unserer Geschäftsführung und unserer weltweiten regionalen Managementteams.

Charles J. Meyers

Charles J. Meyers

President & Chief Executive Officer

TWITTER        LINKEDIN

Charles J. Meyers kam 2010 zu Equinix. Als Präsident für Nord- und Südamerika war er für die umfangreichste Gewinn- und Verlustrechnung (Profit and Loss, P&L) der Firma während einer Zeit signifikanten Wachstums und hoher Betriebsleistung verantwortlich. Anschließend wurde Meyers Chief Operating Officer bei Equinix. In dieser Funktion leitete er den globalen Vertrieb, das Marketing, den Betrieb und die Customer-Success-Teams. Seit einem Jahr ist Meyers für Strategie, Services und Innovation (SSI) verantwortlich. Er leitet den strategischen Bereich von Equinix. Hierzu gehören die Teams für Unternehmensstrategie, Technologieinnovation, Produktmanagement und Engineering. Unter der Leitung von Meyers arbeitete die SSI-Abteilung an der Optimierung unserer Position als Cloud-Enabler, an der Identifizierung von Hauptwachstumsgebieten und an der Entwicklung unseres Portfolios in Reaktion auf Markt-, Wettbewerbs- und Technologietendenzen.

Meyers kann auf eine erfolgreiche 25-jährige Karriere in der Hightech-Branche zurückblicken. Vor seinem Wechsel zu Equinix war Meyers Präsident der Verisign Gruppe, wo er ein P&L-Portfolio leitete, das die Geschäftsbereiche Unternehmenssicherheit, Kommunikation und mobile Nachrichtenübermittlung einschloss. Vor seiner Zeit bei Verisign war Meyers in verschiedenen Führungspositionen bei Level 3 Communications tätig, unter anderem als Group VP für Globales Marketing, President of IP- and Data Services, und als SVP von Softswitch Services. Während seiner Amtszeit trug Meyers dazu bei, Level3 als einen der führenden globalen Anbieter von Internet- und VoIP-Diensten zu etablieren.

Außerdem nahm Meyers führende Positionen bei BellSouth ein, war Mitglied des pre-IPO Exekutivkomitees bei Internet Security Systems und fungierte als Senior Associate der Beraterfirma Booz-Allen & Hamilton.

Herr Meyers hat zwei Master-Abschlüsse der Northwestern University’s J.L. Kellogg-Absolvent der School of Management und McCormick-Absolvent der School of Engineering. Außerdem besitzt er einen Bachelor of Science in Chemical Engineering der University of Colorado.

Raouf Abdel

Raouf Abdel

Chief Global Operations Officer

Raouf Abdel ist seit 2012 bei Equinix. Gegenwärtig ist er Leiter der Global Operations und für Technik, Konstruktion und Betriebsabläufe innerhalb des Unternehmens verantwortlich. Zuvor war er Regional Operating Chief für Nord-, Mittel- und Südamerika, wo er den IBX-Betrieb erfolgreich durch eine signifikante Wachstums- und Expansionsphase führte. Herr Abdel verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Rechenzentrums-, der Telekommunikations- und der Baubranche. Vor seiner Zeit bei Equinix war er Präsident und CEO der OpTerra Energy Group. Dort war er für die Entwicklung des Geschäftskonzepts der Firma sowie für Sicherung der Finanzierung und tägliche Betriebsabläufe zuständig. Zuvor war Herr Abdel Präsident der Business Markets Group bei Level 3 Communications, wo er die 1 Milliarden Dollar schwere Wirtschaftsabteilung des Unternehmens leitete. Er war außerdem in zahlreichen Führungspositionen bei Level 3 tätig, unter anderem in den Bereichen Netzwerk-Bereitstellung, Produktentwicklung und M&A. Vor seiner Zeit bei Level 3 war Herr Abdel als VP für den Netzwerkausbau bei MFS Communications zuständig und in dieser Funktion für Netzwerk- und Anlagenausbau in den USA, Europa und Asien verantwortlich.

Raouf Abdel verfügt über einen B.S. in Electrical Engineering der Temple University in Philadelphia.

Mark Adams

Mark Adams

Chief Development Officer

Als Chief Development Officer ist Herr Adams seit seiner Einstellung im Jahr 2008 bei Equinix für globale Immobilienentwicklung sowie für Fusionen und Ankäufe zuständig. Während dieser Zeit hat Equinix über 7,5 Milliarden $ in die Entwicklung von Rechenzentren investiert und 15 Firmen übernommen, unter anderem Switch & Data, Telecity und die Rechenzentren von Verizon.

Zuvor leitete Herr Adams die Entwicklungsabteilungen mehrerer Hightech-Unternehmen, einschließlich des Elektronikbereichs von Imaging und Adaptec, wo er für wesentliche Umstrukturierungen zuständig war. Darüber hinaus gründete Herr Adams drei Unternehmen und einen Risikokapitalfonds für direkte Investitionen in Indonesien. Er bringt eine lebenslange Begeisterung für internationale Entwicklung mit und hat für McKinsey & Company, die Weltbank und die Vereinten Nationen gearbeitet.

Mark Adams besitzt einen M.B.A. mit Auszeichnung der Wharton School der University of Pennsylvania sowie einen B.A. in Economics der Cornell University.

Sara Baack

Sara Baack

Chief Marketing Officer

Sara Baack wechselte 2012 als Chief Marketing Officer zu Equinix und verantwortet das globale Marken-, Produkt- und Service-Portfolio des Unternehmens, Marktanalysen, den Kommunikationsbereich sowie die Entwicklung vertikaler Märkte. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Unternehmensplanung und kam von Level 3 Communications, Inc., wo sie eine Vielzahl von leitenden Positionen, zuletzt als Senior Vice President of Voice Services, innehatte. In dieser Funktion war Baack verantwortlich für Strategie, Produktmanagement, Preisgestaltung und kommerziellen Support, Interconnection/Regulatory Policies, Lieferantenmanagement sowie Netzwerkplanung und -routing eines Geschäftsbereichs mit 1 Milliarde US-Dollar Umsatz. Vor ihrer Karriere bei Level 3 war sie zudem für PaineWebber Incorporated als Vice President of Principal Transactions tätig und investierte Private-Equity-Kapital in der Kommunikationsbranche.

Sara Baack besitzt einen B.A. der Rice University sowie einen M.B.A. der Harvard University Graduate School of Business.

Michael Campbell

Michael Campbell

Chief Sales Officer

Als Chief Sales Officer ist Michael Campbell für die Strategie und Umsetzung aller Verkaufsbemühungen weltweit von Equinix verantwortlich, einschließlich des direkten Vertriebs und des gesamten Ecosystems von Vertriebspartnern des Go-to-Market-Ansatzes. Er konzentriert sich auf die Umsetzung von Strategien, um die Kundenbasis des Unternehmens zu erweitern und sich neue Unternehmensmöglichkeiten zu Nutze zu machen. Zuvor war Herr Campbell Senior Vice President of Sales bei Equinix.

Herr Campbell wechselte 2015 zu Equinix und bringt mehr als 30 Jahre Vertriebserfahrung in führenden Hightech-Unternehmen mit. Zu Equinix wechselte er von Symantec, wo er die Bereiche globale Innovationen und Website-Sicherheit verantwortete, die ein jährliches Umsatzvolumen von annähernd 2 Mrd. US-Dollar generierten. Seine Karriere bei Symantec begann nach der Verschmelzung mit dem Geschäftsbereich der Authentisierung von VeriSign, der zuvor Guardent erworben hatte. Dort leitete er die Teams der Unternehmen und Vertriebskanäle. Vor Guardent verantwortete er die US-Vertriebsaktivitäten von Akamai, wobei er die Umsätze innerhalb eines Jahres von 89 Millionen auf 160 Millionen US-Dollar fast verdoppelte. Herr Campbell hatte zudem verschiedene führende Vertriebspositionen bei NCR, UUNET, CompuServe, MCI und WorldCom inne.

Herr Campbell hat einen B.S. in Marketing mit Nebenfach Kommunikation der University of Dayton.

Peter Ferris

Peter Ferris

Sr. Vizepräsident, Büro des CEO

Peter Ferris war seit Juli 1999 in verschiedenen leitenden Positionen bei Equinix tätig und wurde zum Sr. Vice President of Global Partner Programs and Strategic Customer Development 2013 gewählt. Zuvor war er von 2010 bis 2013 Chief Sales Officer. Von 2007 bis 2010 war er als President des Unternehmensbereichs Equinix U.S. für Strategie und Wachstum der Unternehmensaktivitäten innerhalb der Region verantwortlich. Darüber hinaus leitete er verschiedene Vertriebsaktivitäten weltweit. Ferris weist mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche auf. Bevor er sich Equinix anschloss war er in leitenden Positionen bei Frontier Global Center, Genuity und MFS Datanet beschäftigt. Er besitzt einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Ohio Wesleyan University.

Brandi Galvin Morandi

Brandi Galvin Morandi

Chief Legal Officer, General Counsel & Secretary and Acting Chief Human Resource Officer

Brandi Galvin Morandi joined Equinix in January 2003 and has served as Equinix's General Counsel and Corporate Secretary since that time. Brandi leads a global organization, responsible for legal and regulatory compliance matters, governmental affairs and corporate governance, including working closely with the Equinix Board of Directors. Ms. Morandi has led the successful consummation of numerous acquisitions and joint ventures globally and has also led legal teams to complete over $27 billion in equity and debt financings. In her interim HR role, Ms. Morandi leads the global people function to ensure greater business coverage, support and alignment. Through engagement, development, and compliance, she and her team steward the Magic of Equinix culture.

Prior to joining Equinix, Ms. Morandi practiced in the corporate securities group at the law firm of Gunderson Dettmer Stough Villeneuve Franklin & Hachigian, LLP (Gunderson Dettmer) in Menlo Park, California. At Gunderson Dettmer, Ms. Morandi represented public and private companies in a variety of debt and equity offerings, mergers and acquisitions as well as providing general corporate public company representation. Prior to her legal career, Ms. Morandi held various positions in the field of public relations.

Frau Morandi besitzt einen B.A. in International Relations and Journalism der University of Southern California sowie einen J.D. der University of California, Hastings College of the Law.

Samuel Lee

Samuel Lee

President, Equinix Asien-Pazifik

Samuel Lee is President of Equinix Asia-Pacific, overseeing the company’s management, strategy and growth in the region. In this role, he successfully led the growth and expansion of the company’s business in Asia-Pacific, including its acquisitions of Asia Tone, Bit-isle and Metronode in 2012, 2015 and 2018 respectively, and the ongoing integration of the company’s regional operations into its global business. Under his leadership, Equinix’s business in Asia-Pacific has undergone rapid expansion to become one of the market leaders in the region with 40 data centers in 12 markets.

With more than 25 years of experience in the IT and telecom industry, Mr. Lee is well-known as a dynamic and forward-looking business leader in the field, with proven track record in driving business growth and expansion. He joined Equinix in 2000 as Managing Director of Hong Kong, leading the company’s business strategy, sales and operations in Hong Kong. In that role, he successfully led the team in building a strong market position for Equinix in Hong Kong.

Prior to joining Equinix, Mr. Lee served as Managing Director of Pacific Gateway Exchange, overseeing the wholesale and retail business growth and development for the company. Mr. Lee has also held senior management positions at various leading technology companies, including Teleglobe International, Intel, and Sprint. In addition, he was the founder of a consulting firm offering strategic consultation services to network providers in Asia.

A native of Hong Kong, Mr. Lee holds a Bachelor of Arts degree in International Business from the City University of Hong Kong.

Brian Lillie

Brian Lillie

Chief Product Officer

Brian Lillie arbeitet seit August 2008 für Equinix und ist heute als Chief Product Officer für Produkt- und Service-Strategie sowie deren Weiterentwicklung verantwortlich. Herr Lillie betreut das gesamte Colocation-, Interconnection- und Dienstleistungs-Portfolio der Firma. Sein Schwerpunkt ist die Förderung von Innovationen, die Kundenbedürfnisse erfüllen und den digitalen Anforderungen der Wirtschaft gerecht werden.

Vor seiner gegenwärtigen Position war Herr Lillie als Chief Customer Officer und EVP für Technologieservice tätig. In jener Position arbeitete er direkt mit Kunden zusammen, um sie durch die Equinix-Erfahrung zu begleiten und besser verstehen zu lernen, was ihnen in einer zunehmend digitalen und Cloud-orientierten Welt zum Erfolg verhilft.

Herr Lillie war zudem acht Jahre lang globaler CIO von Equinix. In dieser Funktion war er für unternehmensweite IT-Initiativen und die Entwicklung mehrerer bahnbrechender Produkte und Technologien verantwortlich. Hierzu gehören das Portal für die Equinix Cloud Exchange und die API-Plattform, das Equinix Kunden-Portal, das Equinix Marketplace Portal und das Equinix Internet Exchange Portal. Lillie gründete und leitete zudem das weltweite Equinix-on-Equinix-Programm, das aktuellen und künftigen Kunden von Equinix den Wert von Produkten und Diensten zeigt, die auf der Plattform Equinix™ verfügbar sind.

Bevor Herr Lillie zu Equinix kam, war er in verschiedenen Führungspositionen bei VeriSign tätig, unter anderem als Vice President of Global Information Systems und als Vice President of Global Sales Operations. Herr Lillie war außerdem Senior Director of Enterprise Applications bei Silicon Graphics (SGI), wo er erfolgreich die globale Implementierung von Oracle ERP leitete. Herr Lillie ist ein Veteran der U.S. Air Force, wo er als Offizier leitende Funktionen in den Bereichen Weltraumforschung und -entwicklung, Satellitenprogramme, Militärcomputer und Kommunikation erfüllte.

Er besitzt einen MSc in Management der Graduate School of Business der Stanford University, einen MSc in Telecommunications Management der Golden Gate University und einen BSc in Mathematik der Montana State University.

Eric Schwartz

Eric Schwartz

President, EMEA

Eric Schwartz ist seit 2006 bei Equinix. Seit dem bekleidete er verschiedene führende Management-Positionen innerhalb des Unternehmens. Er war treibende Kraft der Expansion von Equinix in Europa, einschließlich der 2007 Akquisition von IXEurope im Jahr 2007 sowie der kontinuierlichen Integration der europäischen in die globalen Unternehmensaktivitäten. Als President of Equinix Europe verantwortet Schwartz Management, Strategie und Wachstum aller Geschäftsaktivitäten von Equinix in Europa.

Schwartz wechselte von BellSouth zu Equinix, wo er als Vice President – IP Communications die Entwicklung und Implementierung neuer Technologien wie VoIP leitete. Bevor er seine Stelle bei BellSouth antrat, arbeitete er als Executive Vice President für die Harold A. Dawson Company, ein Immobilienentwicklungsunternehmen mit Sitz in Atlanta. Schwarz war auch bei McKinsey & Co. als strategischer Berater für Telekommunikations- und Finanzdienstleister in den USA und Asien tätig.

Schwartz verfügt über einen M.B.A. der Harvard Business School sowie einen B.S. in Electrical Engineering und einen B.A. in Economics der Stanford University.

Karl Strohmeyer

Karl Strohmeyer

President, Nord- und Südamerika

Karl Strohmeyer kam im Jahr 2013 zu Equinix, nachdem er zuvor 12 Jahre für Level 3 Communications tätig war, zuletzt als Group Vice President für die North American Enterprise Group. Zu seinen Aufgaben zählte hierbei unter anderem der Aufbau und das Management des Vertriebs mit mehr als 1.200 Mitarbeitern, die einen Jahresumsatz von rund 2,5 Milliarden US-Dollar erwirtschafteten. Zuvor leitete er Global Carrier Channel für Level 3 , dessen Vertriebsteams einen Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarden US-Dollar mit Carriern und Providern generierten. Während seiner 12-jährigen leitenden Position auf Level 3, die er im Unternehmen einnahm, kontrollierte er die kommerziellen Services und Großkundenteams, hatte die Aufsicht über Kundenbetrieb sowie -service und managte die strategischen Beziehungen mit anderen Unternehmen, unter anderem den Channel-Partnern.

Vor Level 3 arbeitete Strohmeyer bei NetRail, zunächst als Executive Vice President for Operations. In dieser Position verantwortete er die Einführung vier neuer Produkte und war Mitglied eines Teams, das 85 Millionen US-Dollar Kapital generierte. Später war er bei NetRail als Executive Vice President für Unternehmensentwicklung zuständig und aktiv in den Verkauf des Unternehmens eingebunden. Strohmeyer hält den Bachelor of Science in Business Administration der University of New Hampshire und einen Master-Abschluss in International Business Administration der Mercer University.

Keith D. Taylor

Keith D. Taylor

Chief Financial Officer

Keith D. Taylor schloss sich 1999 Equinix an und hatte eine Reihe von Positionen inne, beispielsweise als Director of Finance & Administration, Vice President, Finance & Chief Accounting Officer und nun als CFO von Equinix. Vor seiner Zeit bei Equinix war Taylor Vice President of Finance und Controller bei International Wireless Communications, Inc., einem Betreiber, Anbieter und Entwickler drahtloser Kommunikationsnetzwerke für Asien und Lateinamerika. Bevor er bei International Wireless Communications, Inc. arbeitete, war Herr Taylor als Senior Sector Analyst für diagnostische Unternehmen in Asien, Lateinamerika und Europa bei Becton Dickinson & Company tätig, einem Hersteller für medizinische und diagnostische Geräte.

Herr Taylor besitzt ein B.B.A. der Bishop's University in Quebec, Kanada, und ist Mitglied des Canadian Institute of Chartered Accountants.

peter-van-camp

Peter Van Camp

Executive Chairman

Peter Van Camp fungiert seit April 2007 als Executive Chairman von Equinix.Vor seiner Ernennung war Van Camp seit Mai 2000 CEO und Direktor sowie seit März 2006 Präsident unseres Unternehmens. Zusätzlich wurde Van Camp im Dezember 2005 als Aufsichtsratsvorsitzender wiedergewählt, eine Funktion, die er bereits von Juni 2001 bis Dezember 2002 bekleidete. Von Januar 1997 bis Mai 2000 arbeitete Van Camp für UUNET, die Internet-Abteilung von MCI (zuvor bekannt als WorldCom), wo er das Internetgeschäft leitete und für die Region Nord- und Südamerika verantwortlich war. Von Mai 1995 bis Januar 1997 war Van Camp Präsident des Internet-Providers Compuserve Network Services. Von Oktober 1982 bis Mai 1995 war Van Camp in verschiedenen Funktionen für Compuserve tätig.

Gegenwärtig ist Van Camp Vorstandsmitglied der Damon Runyon Cancer Research Foundation.

Milind Wagle

Milind Wagle

Chief Information Officer

Milind Wagle ist seit April 2010 bei Equinix und arbeitet als Global CIO innerhalb der Customer Success Organization. Herr Wagle führt das globale IT-Team an und überwacht die korrekte Implementierung von Unternehmensanwendungen, Informationssicherheit und der Infrastrukturhilfe bei Endnutzer-Technologien für die Tausende von weltweiten Mitarbeitern bei Equinix.

In den letzten sechs Jahren war Herr Wagle in mehreren führenden Position im IT-Team bei Equinix tätig, zuletzt als Vice President. Neben der Verwaltung der Anwendungsportfolios der globalen IT, leitete er große, funktionsübergreifende Unternehmenstransformationsprogramme für das Unternehmen, einschließlich des Design- und Umsetzungsprozesses, sowie der Systems- und der organisatorischen Standardisierung über den ganzen Globus. Davor hatte er führende Positionen bei VeriSign, KPMG Consulting und BearingPoint.

Herr Wagle hat einen BSc in Electronics Engineering von der University of Mumbai.