Oracle Cloud

Equinix bietet nun über eine direkte Verbindung oder Equinix Cloud Exchange den Zugriff auf die Oracle Cloud in sechs (6) Ballungszentren in den USA, Europa, Asien und Australien. Unternehmenskunden mit einer Präsenz in einem dieser IBX-Rechenzentren von Equinix können Oracles Fast Connect für einen privaten Hochleistungszugang zur Oracle Cloud nutzen.

Oracle Cloud
 

Verbindungen und Geschwindigkeiten

  • Virtuelle Verbindungen über Equinix Cloud Exchange
  • Die Services von Oracle Fast Connect sind verfügbar in Chicago, Washington D.C., London, Amsterdam, Singapur und Sydney.

Vorteile

  • Equinix Cloud Exchange ist für private Verbindungen zu den Cloud-Services (Database-as-a-Service, Database Backup-as-a-Service, Big Data-as-a-Service, Exadata-as-a-Service, Compute-as-a-Service, Storage-as-a-Service) der Oracle Cloud optimiert.
  • Möglichkeit, Anwendungen und Workloads schnell und einfach zwischen der Cloud und On-Premise-Umgebungen zu transferieren.
  • Gemeinsame Architektur für On-Premise/Private Cloud und der Public Cloud von Oracle.
  • Reduzierung der Kosten auf bis zu 10 Prozent des ursprünglichen Werts, abhängig von Datenvolumen und Architektur.
  • Hochgeschwindigkeitsverbindung zum Transfer großer Datenvolumina wie etwa bei der Synchronisation oder dem Backup von Datenbanken.
  • Zugang zu zwei Dutzend Oracle Cloud PaaS- und IaaS-Services, einschließlich Database, Java, Integration, Analytics, Compute & Storage.
  • Direkte Verbindung zur Oracle Cloud aus Ihrer Private Cloud in einem Equinix-Rechenzentrum oder an unternehmenseigenen Standorten über beteiligte Provider von Netzwerkservices.
  • Establish private peering sessions with Oracle using the same methods your business would use with public sessions.

Oracle Cloud Connect - Standorte



SG3 - IBX-Rechenzentrum in Singapur

Das Colocation- und Rechenzentrum SG3 in Singapur ist Standort des Network Operation Centers (NOC) für den asiatisch-pazifischen Raum mit Internet Exchanges für den Zugang zu einem der drei weltweit größten GRX-Peering-Points.

SG2 - IBX-Rechenzentrum in Singapur

Das Colocation- und Rechenzentrum SG2 am Pioneer Walk in Singapur ist Standort des Network Operation Centers für den asiatisch-pazifischen Raum, das Internet Exchanges Points für den Zugang zu einem der drei weltweit größten GRX-Peering-Points bietet.

SG1 - IBX-Rechenzentrum in Singapur

Das Colocation- und Rechenzentrum SG1 in Singapur, Ayer Rajah, ist Standort des Network Operation Centers (NOC) für den asiatisch-pazifischen Raum mit Internet Exchanges für den Zugang zu einem der drei weltweit größten GRX-Peering-Points.

DC11 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC11 in Washington DC repräsentieren einige der größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC10 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC10 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC8 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC8 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC7 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC7 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC6 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC6 in Washington DC repräsentieren einige der größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC5 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC5 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC4 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC4 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC3 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC3 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC2 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC2 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC1 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation- und Rechenzentrumsservices des DC1 in Washington DC umfassen unter anderem Carpathia-konformes Managed Hosting, Tier 3 Enterprise Virtual Private Cloud und Rackspace Cloud Private Edition.

CH4 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH4 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH3 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH3 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH2 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH2 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH1 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH1 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

AM8 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

AM8 befindet sich in bester Lage im Stadtzentrum und bietet Verbindungen zum führenden, agilen und Carrier-neutralen digitalen Business-Ecosystem.

AM7 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

AM7 befindet sich in bester Lage im Stadtzentrum und bietet Verbindungen zum führenden, agilen und Carrier-neutralen digitalen Business-Ecosystem.

AM6 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

AM6 befindet sich in bester Lage im Stadtzentrum und bietet Verbindungen zum führenden, agilen und Carrier-neutralen digitalen Business-Ecosystem.

AM5 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

AM5 befindet sich in bester Lage im Stadtzentrum und bietet Verbindungen zum führenden, agilen und Carrier-neutralen digitalen Business-Ecosystem.

AM3 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

Das Rechenzentrum und der Internet Exchange AM3 befindet sich im Amsterdamer Science Park und bietet umfangreiche Peering-Optionen für unternehmenskritische Interconnection- und Colocation-Services.

AM2 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

Die Amsterdamer Rechenzentren und Internet Exchanges AM1 und AM2 befinden sich im Laarderhoogtweg und bieten umfangreiche Peering-Optionen für unternehmenskritische Interconnection- und Colocation-Services.

AM1 - IBX-Rechenzentrum in Amsterdam

Die Amsterdamer Rechenzentren und Internet Exchanges AM1 und AM2 befinden sich im Laarderhoogtweg und bieten umfangreiche Peering-Optionen für unternehmenskritische Interconnection- und Colocation-Services.

LD9 - IBX-Rechenzentrum in London

LD9 bietet den direkten Zugang zu zahlreichen Finanzdienstleistern, Internet-Service-Providern, Anbietern von Cloud- und IT-Services, Unternehmen sowie Content- und Digital-Media-Firmen.

LD8 - IBX-Rechenzentrum in London

LD8 bietet den direkten Zugang zu zahlreichen Finanzdienstleistern, Internet-Service-Providern, Anbietern von Cloud- und IT-Services, Unternehmen sowie Content- und Digital-Media-Firmen.

LD6 - IBX-Rechenzentrum in London

Das IBX-Rechenzentrum und Internet Exchange LD6 im Londoner Slough Trading Estate ist ein Standort mit einer hohen Konzentration internationaler Unternehmen, der ein umfangreiches Business-Ecosystem für Netzwerkverbindungsservices bietet.

LD5 - IBX-Rechenzentrum in London

Das IBX-Rechenzentrum und Internet Exchange LD5 im Londoner Slough Trading Estate ist ein Standort mit einer hohen Konzentration internationaler Unternehmen, der ein umfangreiches Business-Ecosystem für Netzwerkverbindungsservices bietet.

LD4 - IBX-Rechenzentrum in London

Das IBX-Rechenzentrum und Internet Exchange LD4 im Londoner Slough Trading Estate ist ein Standort mit einer hohen Konzentration internationaler Unternehmen, der ein umfangreiches Business-Ecosystem für Netzwerkverbindungsservices bietet.

LD3 - IBX-Rechenzentrum in London

Das Londoner IBX-Rechenzentrum und Internet Exchange LD3 in der Coronation Road weist eine hohe Konzentration internationaler Provider auf, die umfangreiche Business-Ecosysteme bilden, um die Nachfrage nach Netzwerkverbindungsservices abzudecken.

LD1 - IBX-Rechenzentrum in London

Das Londoner IBX-Rechenzentrum und Internet Exchange LD1 am Finsbury Pavement weist eine hohe Konzentration internationaler Provider auf, die umfangreiche Business-Ecosysteme bilden, um die Nachfrage nach Netzwerkverbindungsservices abzudecken.

SY4 - IBX-Rechenzentrum in Sydney

Die Colocation-Services des Sydney SY4, das sich unweit des zentralen Geschäftsviertels befindet und über eine direkte Verbindung zum Southern Cross Cable Head verfügt, bieten den Zugang zu einem umfassenden Netzwerkangebot in Australien und der asiatisch-pazifischen Region.

SY3 - IBX-Rechenzentrum in Sydney

Die Colocation-Services des Sydney SY3, das sich unweit des zentralen Geschäftsviertels befindet und über eine direkte Verbindung zum Southern Cross Cable Head verfügt, bieten den Zugang zu einem umfassenden Netzwerkangebot in Australien und der asiatisch-pazifischen Region.

SY2 - IBX-Rechenzentrum in Sydney

Die Colocation-Services des Sydney SY2, das sich unweit des zentralen Geschäftsviertels befindet und über eine direkte Verbindung zum Southern Cross Cable Head verfügt, bieten den Zugang zu einem umfassenden Netzwerkangebot in Australien und der asiatisch-pazifischen Region.

SY1 - IBX-Rechenzentrum in Sydney

Die Colocation-Services des Sydney SY1, das sich unweit des zentralen Geschäftsviertels befindet und über eine direkte Verbindung zum Southern Cross Cable Head verfügt, bieten den Zugang zu einem umfassenden Netzwerkangebot in Australien und der asiatisch-pazifischen Region.

Oracle Cloud Partner Locations


Mehr zur Oracle Cloud

Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Datentransferkosten signifikant senken und nahtlos eine Hybrid-Cloud-Lösung realisieren.


Oracle Cloud

Have a customer referral for Equinix? Register with our sales team today ›

 

Weitere Informationen

Datenblatt

Zusammenfassung der Lösung: Oracle Cloud

Unternehmenskunden von Oracle Cloud können ihre Oracle-Applikationen in die Cloud über eine sichere Netzwerkverbindung via Oracle Fast Connect erweitern, die weltweit in 6 IBX-Rechenzentren von Equinix IBX verfügbar ist.

Equinix-Blog

Laden

Laden...

Twitter

Teilen Sie diesen Inhalt

Facebook LinkedIn Google+ Twitter Dies hinzufügen

Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch
Vertrieb: +49 69 25 73 85 883
Support: +49 1805 049 555

+49.69.25.73.85.883
Kontakt