Amsterdam AM4

Amsterdam Data Tower

Das aktuell in Bau befindliche AM4 wird das neueste hochmoderne IBX-Rechenzentrum von Equinix auf dem Campus des Amsterdam Science Parks. Das mehr als 70 Meter hohe Gebäude des AM4 befindet sich neben dem Rechenzentrum AM3, das bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen hat. Der Einsatz innovativer und nachhaltiger Technologien im AM3 dokumentiert sich unter anderem durch den unterirdischen Aquifer Thermal Energy Storage, über den benachbarte Gebäude mit der Abwärme des Rechenzentrums versorgt werden. Diese und andere umweltschonende Technologien in den Rechenzentren von Equinix in Amsterdam unterstützen Kunden dabei, erhebliche Energieeinsparungen zu realisieren und ihre CO2-Bilanz zu verbessern.

In der ersten Ausbaustufe wird das AM4 Flächen für 1.550 Cabinets bieten. Nach Abschluss der vier vorgesehenen Ausbauphasen werden an diesem Standort in den acht Stockwerken des Rechenzentrums 11.500 m² (124.000 ft²) Nutzfläche für 4.200 Cabinets zur Verfügung stehen. Geplant ist, im 2. Quartal 2017 die erste Ausbaustufe abzuschließen und den Betrieb in diesem Rechenzentrum aufzunehmen.

AM4 wird latenzoptimierte Verbindungen zu den Rechenzentren AM1, AM2, AM3, AM5, AM6 und AM7 bieten.

Mehr zu unseren Rechenzentren in Amsterdam

Mehr zum neuen Amsterdam Data Tower

Registrieren Sie sich und nehmen Sie an der Eröffnung in 2017 teil.

  • Aktuelle Informationen zum Data Tower
  • Registrierung für die Eröffnungsveranstaltung
  • Mehr zur Interconnection Oriented Architecture™

Noch heute registrieren

Equinix-Blog

Laden

Laden...

Twitter

Teilen Sie diesen Inhalt

Facebook LinkedIn Google+ Twitter Dies hinzufügen

Kontaktieren Sie uns:

Reach us by Phone


Sales: +49.69.25.73.85.883
Support: +49.1805.049.555

Connect by Phone
Kontakt