Rechenzentren in Nord- und Südamerika

IBX-Rechenzentrum SP3 in São Paulo

Über Equinix Metro Connect™ ist das SP3 mit dem SP2, dem zweiten lokalen Rechenzentrum von Equinix, über ungeschaltete Glasfaserstrecken verbunden, wodurch der direkte Zugang zu mehr als 1.150 Netzwerken gewährleistet ist.

IBX-Rechenzentrum SP2 in São Paulo

Das Colocation- und Rechenzentrum SP2 in Sao Paulo verbindet Kunden mit den weltweit netzwerkreichsten Rechenzentren. Das SP2 bietet ein breites Spektrum an Netzwerkservices.

IBX-Rechenzentrum SP1 in São Paulo

Das Colocation- und Rechenzentrum SP1 in Sao Paulo verbindet Kunden mit den weltweit netzwerkreichsten Rechenzentren. Das SP1 bietet ein breites Spektrum an Netzwerkservices.

MI3 - IBX-Rechenzentrum in Miami

Das Equinix-Rechenzentrum MI3 in Boca Raton mit seinem Angebot an Colocation- und Internet-Exchange-Leistungen offeriert professionelle Interconnection-Services für Enterprise- und Cloud-Ecosysteme.

MI2 - IBX-Rechenzentrum in Miami

Das IBX-Rechenzentrum MI2 in Miami, das sich im zentralen Geschäftsviertel der Stadt im Metro-Mall-Gebäude befindet, ist einer der größten Internet Exchange Points mit einem umfangreichen Angebot an Glasfaserverbindungen sowie Optionen zum Betrieb von Satellitendiensten auf dem Dach.

RJ2 - IBX-Rechenzentrum in Rio de Janeiro

Das IBX-Rechenzentrum RJ2 in Rio de Janeiro bietet professionelle Colocation- und Interconnection-Services. Zudem bietet das RJ2 eine umfangreiche Auswahl an Netzwerkservices.

RJ1 - IBX-Rechenzentrum in Rio de Janeiro

Das IBX-Rechenzentrum RJ1 in Rio de Janeiro bietet professionelle Colocation- und Interconnection-Services. Zudem bietet das RJ1 eine umfangreiche Auswahl an Netzwerkservices.

PH1 - IBX-Rechenzentrum in Philadelphia

Das IBX-Rechenzentrum PH1 in Philadelphia befindet sich in der North Broad Street und bietet professionelle Colocation-Services für die Verbindung mit Partnern und Kunden aus den Finanz- und Enterprise-Ecoystemen.

AT3 - IBX-Rechenzentrum in Atlanta

Das Rechenzentrum AT3 in Atlanta ist strategisch in Equinix Carrier-Hotels in der Marietta Street platziert und bietet Zugang zu einem Netzwerk-Ecosystem, das die größte Konzentration an Telekommunikationsunternehmen im Südosten der USA aufweist.

AT2 - IBX-Rechenzentrum in Atlanta

Das Rechenzentrum AT2 in Atlanta ist strategisch in Equinix Carrier-Hotels in der Marietta Street platziert und bietet Zugang zu einem Netzwerk-Ecosystem, das die größte Konzentration an Telekommunikationsunternehmen im Südosten der USA aufweist.

AT1 - IBX-Rechenzentrum in Atlanta

Das Rechenzentrum AT1 in Atlanta ist strategisch in Equinix Carrier-Hotels in der Peachtree Street platziert und bietet Zugang zu einem Netzwerk-Ecosystem, das die größte Konzentration an Telekommunikationsunternehmen im Südosten der USA aufweist.

BO1 - IBX-Rechenzentrum in Boston

Das Bostoner Rechenzentrum BO1 in Waltham bietet über den Zugang zu einem umfangreichen Business-Ecosystem die Voraussetzungen für Verbindungen zu Partnern und Kunden weltweit sowie die beschleunigte Realisierung von Virtualisierungs- und Cloud-Lösungen.

CH4 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH4 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH3 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH3 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH2 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH2 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

CH1 - IBX-Rechenzentrum in Chicago

Das Rechenzentrum CH1 von Equinix in Chicago befindet an einem der 10 führenden weltweiten Finanzplätze und bietet professionelle Interconnection-Services zur Leistungs- und Latenzoptimerung.

TR2 - IBX-Rechenzentrum in Toronto

Das Rechenzentrum TR2 in Toronto mit seinen Colocation- und Internet-Exchange-Services befindet sich an einem der wichtigsten Carrier-Standorte in Kanada und bietet umfangreiche Verbindungsoptionen zu Partnern innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette.

TR1 - IBX-Rechenzentrum in Toronto

Das Rechenzentrum TR1 in Toronto mit seinen Colocation- und Internet-Exchange-Services befindet sich an einem der wichtigsten Carrier-Standorte in Kanada und bietet umfangreiche Verbindungsoptionen zu Partnern innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette.

NY9 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Rechenzentrum NY9 in der 8th Avenue, New York, bedient führende Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY8 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Rechenzentrum NY8 in Hudson, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY7 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Rechenzentrum NY7 in der West Side Ave, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY6 - New York IBX-Rechenzentrum

Das Equinix-Rechenzentrum NY6 in Secaucus, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY5 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Equinix-Rechenzentrum NY5 in Secaucus, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY4 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Equinix-Rechenzentrum NY4 in Secaucus, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY2 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Equinix-Rechenzentrum NY2 in Secaucus, New York, bedient die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services.

NY1 - IBX-Rechenzentrum in New York

Das Rechenzentrum NY1 ist einer der IBX-Standorte in der Halsey St., New York, der die weltweit führenden Finanz- und Medienunternehmen sowie Großkonzerne mit hochwertigen Interconnection-Services bedient.<br/>

DC11 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC11 in Washington DC repräsentieren einige der größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC10 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC10 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC8 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC8 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC7 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC7 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC6 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC6 in Washington DC repräsentieren einige der größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC5 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC5 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC4 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC4 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC3 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC3 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC2 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation-Services des Equinix-Rechenzentrums DC2 in Washington DC repräsentieren einige der weltweit größten Internet Exchanges mit mehreren nach LEED und SSAE16 SOC-1 Type II zertifizierten Standorten.

DC1 - IBX-Rechenzentrum in Washington DC

Die Colocation- und Rechenzentrumsservices des DC1 in Washington DC umfassen unter anderem Carpathia-konformes Managed Hosting, Tier 3 Enterprise Virtual Private Cloud und Rackspace Cloud Private Edition.

SE3 - IBX-Rechenzentrum in Seattle

Das IBX-Rechenzentrum SE3 in Seattle weitet das globale Angebot an professionellen Colocation- und Konnektivitäts-Services von Platform Equinix aus. SE3 bietet Erweiterungsflächen für Kunden, die im Westin-Gebäude präsent sind.

SE2 - IBX-Rechenzentrum in Seattle

Das Equinix-Rechenzentrum SE2 in Seattle (WA) in der seismischen Zone 3 bietet eine umfangreiche Auswahl an Netzwerken sowie Cloud- und IT-Ecosysteme.

SV8 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV8 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV6 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV6 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV5 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV5 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV4 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV4 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV3 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV3 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV2 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV2 von Equinix im Silicon Valley weist die weltweit höchste Konzentration an Hightech-Unternehmen und Peering-Hubs mit Zugang zu den wichtigsten Finanz- und Enterprise-Ecosystemen auf.

SV1 - IBX-Rechenzentrum im Silicon Valley

Das IBX-Rechenzentrum SV1 von Equinix im Silicon Valley bietet unter anderem RightScale Hybrid Cloud, NetApp Private Storage und Carpathia-konforme Managed-Hosting-Services.

DA7 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

DA7, unser neuestes Rechenzentrum im Ballungsraum Dallas, ist ein strategischer Standort, an dem Unternehmen die maßgeblichen Komponenten ihrer Interconnection-Infrastruktur platzieren.

DA6 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

Das International Business Exchange (IBX) Rechenzentrum DA6 unterstützt die wachsenden Business-Ecosysteme bei einer schnelleren Realisierung von Virtualisierungs- und Cloud-Lösungen.

DA4 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

Das International Business Exchange (IBX) Rechenzentrum DA4 in der Bryan Street von Dallas unterstützt die wachsenden Enterprise-Ecosysteme bei einer schnelleren Realisierung von Virtualisierungs- und Cloud-Lösungen.

DA3 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

Das Rechenzentrum DA3 in Dallas zählt zu den ersten IBX-Standorten von Equinix und bietet den Zugang zu den Leistungen zahlreicher Telekommunikationsanbieter sowie professionelle Colocation-Services.

DA2 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

Das Rechenzentrum DA2 in Dallas zählt zu den ersten IBX-Standorten von Equinix und bietet den Zugang zu den Leistungen zahlreicher Telekommunikationsanbieter sowie professionelle Colocation-Services.

DA1 - IBX-Rechenzentrum in Dallas

Das Rechenzentrum DA1 in Dallas zählt zu den ersten IBX-Standorten von Equinix und bietet den Zugang zu den Leistungen zahlreicher Telekommunikationsanbieter sowie professionelle Colocation-Services.

DE1 - IBX-Rechenzentrum in Denver

Das IBX-Rechenzentrum DE1 in Denver Englewood ist ein wichtiger Internet Exchange Point. Es befindet sich strategisch platziert in Denvers Technologieviertel und bietet eine umfangreiche Netzwerkauswahl sowie direkte Verbindungen zu Partnern.

LA4 - Los Angeles IBX Data Center

Die Services des Colocation-Zentrums LA4 in Los Angeles sind leistungs- und latenzoptimiert, was es Anbietern digitaler Inhalte und Entertainment-Unternehmen erlaubt, ihre Netzwerkstrategien erfolgreich umzusetzen.

LA2 - IBX-Rechenzentrum in Los Angeles

Die Services des Colocation-Zentrums LA3 in Los Angeles sind leistungs- und latenzoptimiert, was es Anbietern digitaler Inhalte und Entertainment-Unternehmen erlaubt, ihre Netzwerkstrategien erfolgreich umzusetzen.

LA2 - IBX-Rechenzentrum in Los Angeles

Die Services des Colocation- und Rechenzentrums LA2 in Los Angeles sind leistungs- und latenzoptimiert, was es Anbietern digitaler Inhalte und Entertainment-Unternehmen erlaubt, ihre Netzwerkstrategien erfolgreich umzusetzen.

LA1 - IBX-Rechenzentrum in Los Angeles

Die Services des Colocation- und Rechenzentrums LA1 in Los Angeles sind leistungs- und latenzoptimiert, was es Anbietern digitaler Inhalte und Entertainment-Unternehmen erlaubt, ihre Netzwerkstrategien erfolgreich umzusetzen.

Wohin Sie auch wachsen, wir sind da. Entdecken Sie unsere Standorte ›

Entdecken Sie die neuesten Teile der weltweit größten Interconnection-Plattform.


Equinix-Rechenzentren in Nord- und Südamerika

Mit 145 Rechenzentren in den wichtigsten Wirtschaftsräumen auf 5 Kontinenten weist Equinix eine globale Reichweite auf, die in der kommerziellen Colocation-Branche unerreicht ist. Allein in Nord- und Südamerika verfügt Equinix über 55 Rechenzentren, strategisch platziert in Brasilien, Kanada und den USA. Unsere Colocation-Standorte bieten eine außergewöhnlich große Netzwerkauswahl, ein Optimum an Betriebssicherheit und Zugriff auf die komplette Palette an Rechenzentrumsservices. Zudem haben wir eine weltweit einheitliche Colocation-Plattform aufgebaut. Dies bedeutet für unsere Kunden, dass sie mehrere unserer Rechenzentrumsstandorte nicht nur in Amerika, sondern weltweit nutzen können und dabei von unserem expliziten Know-how sowie einheitlichen, professionellen Infrastrukturen, Support-Services und Leistungen profitieren.

 
UTB_IMG_Locations_Americas_380x300

Features und Vorteile der IBX®-Rechenzentren von Equinix

Unsere Rechenzentren in Nord- und Südamerika bieten:

  • Rund 240.000 m² (2.5 Mio. ft²) an Colocation-Flächen
  • 5.200+ Unternehmen und 1.180+ Netzwerke sind an unseren Standorten verbunden
  • Unmittelbare Nähe zu den führenden Business-Märkten in Brasilien, Kanada und den USA
  • Hubs mit hoher Carrier-Dichte und die führenden Internet Exchanges
  • Weltweit führende Zuverlässigkeit und Betriebsbereitschaft: N+1-Redundanz und 99,99999 % Verfügbarkeit

    Equinix-Blog

    Laden

    Laden...

    Twitter

    Teilen Sie diesen Inhalt

    Facebook LinkedIn Google+ Twitter Dies hinzufügen

    Kontaktieren Sie uns:

    Reach us by Phone


    Sales: +49.69.25.73.85.883
    Support: +49.1805.049.555

    Connect by Phone
    Kontakt