Pressemitteilung Pressemitteilung

Press Contacts
Equinix Media Contact
Sally Comollo
Equinix, Inc.
+1 (781) 366-5580
scomollo@equinix.com
Equinix Media Contact
Liam Rose
Equinix Inc.
+1 (650) 598-6590
lrose@equinix.com
Equinix Investor Relations Contact
Katrina Rymill
Equinix, Inc.
(650) 598-6583
krymill@equinix.com
Equinix Contact (Asia-Pacific)
Lorraine Little-Bigelow
Equinix Asia-Pacific
+852 2970 7742
llittlebigelow@ap.equinix.com
Equinix Media Contact (Asia-Pacific)
Kendrick Leung
Equinix Asia-Pacific
+ (852) 2970 7711
kleung@ap.equinix.com
LEWIS Public Relations Media Contact
Gina Daryanani/Laurent Decosse
LEWIS Public Relations
+65 6571 9140
equinixsg@lewispr.com

October 8, 2012

PT DCI und Equinix bringen professionelle Rechenzentrums-Services nach Indonesien

Starke Nachfrage nach Rechenzentren mit internationalen Qualitäts- und Leistungsstandards bestärkt die Partnerschaft von PT DCI und Equinix

JAKARTA, Indonesia — 8. Oktober 2012 — Equinix, Inc. (NASDAQ:EQIX), ein globaler Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen, wird gemeinsam mit PT DCI eine Rechenzentrums-Infrastruktur sowie entsprechende Colocation-Services in Indonesien anbieten. PT DCI wird hierfür ein Rechenzentrum in der größten und wichtigsten Stadt Indonesiens Jakarta bauen und betreiben, um als Teil von Platform Equinix™ sowohl lokalen als auch internationalen Kunden das gesamte Spektrum professioneller Colocation-, Interconnection-, Support- und Monitoring-Services anbieten zu können.

Das in mehreren Bauphasen zu errichtende Rechenzentrum wird mit Abschluss des ersten Abschnitts im ersten Quartal 2013 eine Gesamtfläche von mehr als 6.000 m² für rund 1.250 Cabinets bieten. So sind Equinix-Kunden in der Lage, ihre Marktreichweite bis nach Indonesien auszuweiten und dabei vor Ort die gleichen Standards bei Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet zu sehen, wie bei der gewohnten Nutzung der International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren. Kunden von PT DCI erhalten den Zugang zum weltweiten, dynamischen Business-Ecosystem von Equinix, das über Rechenzentren mit ihren hochskalierbaren und sicheren Services sowie einem umfangreichen Netzwerkangebot in 38 globalen Wirtschaftszentren präsent ist. Platform Equinix bietet für Kunden in Indonesien den Zugang zu mehr als 4.000 Unternehmen, darunter Anbieter von Cloud- Services und digitaler Inhalte, Finanzdienstleister sowie mehr als 900 Provider von Netzwerk-Services weltweit.

Die gute Verbindung von PT DCI zu den lokalen und internationalen Finanzmärkten sowie die Option für künftige Kunden, direkten Zugang zum zentralen indonesischen Internet-Knoten zu erhalten, waren für Equinix maßgebliche Entscheidungskriterien für eine Partnerschaft. Gemeinsam werden Equinix und PT DCI sicherstellen, dass das neue Rechenzentrum höchsten Anforderungen an die Verfügbarkeit sowie an die Qualität der Colocation-Services entspricht. Nach der Fertigstellung des Rechenzentrums werden für Kunden zahlreiche Verbindungsoptionen zu Telekommunikationsanbietern, Netzwerk-Providern und Carriern zur Verfügung stehen. Equinix wird für seine Kunden vor Ort den Support für den laufenden operativen Betrieb leisten. 

Indonesien ist das Land mit der größten Wirtschaftskraft in Südostasien. Um die Entwicklung der Infrastruktur und das kurzfristige Wachstum zu unterstützen, ist die Regierung bestrebt, ein günstiges wirtschaftliches Umfeld zu schaffen. Laut Frost & Sullivan weist Indonesien die höchste Zahl an Internet-Nutzern in Südostasien auf, wobei sich diese Zahl innerhalb der letzten fünf Jahre vervierfacht hat und auch die Akzeptanz des mobilen Internets außerordentliche Steigerungsraten aufweist.

 "Aufgrund der Verfügbarkeit der professionellen und leistungsfähigen Rechenzentrums-Services von Equinix sind wir äußerst zuversichtlich, dass wir unser Rechenzentrum als den idealen Standort für internationale Unternehmen, die eine Präsenz in Indonesien anstreben, präsentieren können", so Stephanus Tumbelaka, President Director von PT DCI. "Natürlich sind wir stolz darauf, dass uns Equinix als einen verlässlichen Partner in Indonesien einstuft. Gemeinsam werden wir für den indonesischen Markt ein Rechenzentrum realisieren, das globalen Anforderungen und Standards entspricht."

"Die große Nachfrage nach Rechenzentren der nächsten Generation in Indonesien ist eine Folge des exponentiellen Wachstums an Daten- und Netzwerk-Traffic", sagte Clement Goh, Managing Director von Equinix in Südasien. "Durch die Partnerschaft mit PT DCI tragen wir dazu bei, diese Nachfrage abzudecken. Durch diese Expansion in einen der am schnellsten wachsenden Märkte Asiens stärken wir zudem unsere Position als führender globaler Anbieter von Rechenzentrums-Services."

Zu PT DCI, Indonesien

PT DCI wurde von maßgeblichen Mitgliedern der Rechenzentrumsbranche Indonesiens gegründet, um die Bereitstellung von Rechenzentren inklusive entsprechender Services, die internationalen Standards entsprechen, im Land zu forcieren. Das Rechenzentrum der PT DCI befindet sich in einem Industriegebiet in der Nähe des Zentrums von Jakarta. Dieser sichere Standort innerhalb einer der industriellen Zentren Indonesiens bietet aufgrund der umfangreichen verfügbaren Energiekapazitäten ideale Voraussetzungen für den Rechenzentrumsbetrieb.

Informationen zu Equinix

Equinix Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet mehr als 4.000 Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über sein Netzwerk an Hochleistungs-Rechenzentren. Kunden in 38 strategischen Märkten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum nutzen die Möglichkeiten der Equinix Interconnection Platform. Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com.

Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Actual results may differ materially from expectations discussed in such forward-looking statements. Factors that might cause such differences include, but are not limited to, the challenges of acquiring, operating and constructing IBX centers and developing, deploying and delivering Equinix services; unanticipated costs or difficulties relating to the integration of companies we have acquired or will acquire into Equinix; a failure to receive significant revenue from customers in recently built out or acquired data centers; failure to complete any financing arrangements contemplated from time to time; competition from existing and new competitors; the ability to generate sufficient cash flow or otherwise obtain funds to repay new or outstanding indebtedness; the loss or decline in business from our key customers; and other risks described from time to time in Equinix’s filings with the Securities and Exchange Commission. In particular, see Equinix’s recent quarterly and annual reports filed with the Securities and Exchange Commission, copies of which are available upon request from Equinix. Equinix does not assume any obligation to update the forward-looking information contained in this press release.

Equinix and IBX are registered trademarks of Equinix, Inc. International Business Exchange is a trademark of Equinix, Inc.